Alle Kursangebote

Tischler-Schreiner-Maschinenschein -TSM3

Projektbezogene Arbeiten an Holzbearbeitungsmaschinen

Kosten:
429,00 €
Lehrgangsdauer:
40 Unterrichtsstunden
Standort:
Berlin

Bezüglich eines Termins wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner

Beschreibung

Wichtigste Voraussetzung für das sichere Arbeiten an Holzbearbeitungsmaschinen ist eine betriebliche Grundunterweisung. Der sichere Umgang mit Holzbearbeitungsmaschinen erfordert umfassende Kenntnisse über die notwendigen Schutz- und Arbeitsvorrichtungen. Denn nicht die Maschinen an sich sind gefährlich. Gefährlich ist vielmehr deren Benutzung ohne diese Kenntnisse.

Ziel des Lehrgangs ist es, in einem Mix aus fachtheoretischer Schulung und fachpraktischem Unterricht die Berechtigung zur Arbeit an Holzbearbeitungsmaschinen zu erwerben.

handwerklich interessierte Personen, Studenten

  • Aufgaben der gesetzlichen Unfallversicherung unter besonderer Berücksichtigung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes
  • Grundbegriffe der Maschinen- und Werkzeugkunde
  • Praktische Ausbildung im sicherheitsgerechten Rüsten und Bedienen von Holzbearbeitungsmaschinen, insbesondere im selbstständigen Planen und Durchführen der Arbeiten und Kontrollieren der Arbeitsergebnisse

 

Zertifikat

  • Förderungen für Soldaten
  • Bildungsprämie
  • Begabtenförderung

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Fördermöglichkeiten stehen Ihnen in unserem Infocenter zur Verfügung.

Anmeldung und Information

Christine Jacob
Telefon: 030 25903-413
E-Mail: jacob@hwk-berlin.de



Fachliche Beratung

Sebastian Neuhaus
Telefon: 030 25903-410
E-Mail: neuhaus@hwk-berlin.de