Alle Kursangebote

Meistervorbereitungslehrgang Teil IV - Ausbildereignungsverordnung

Bereiten Sie sich mit uns auf die Ausbilder-Eignungsprüfung (AEVO) vor und erarbeiten sich das Rüstzeug, um Lehrlinge ausbilden zu können!

Kosten:
598,00 €
Lehrgangsdauer:
120 Unterrichtsstunden
Standort:
Bildungs- und Technologiezentrum, Berlin

Wann passt es Ihnen am besten?

Beschreibung

Ziel moderner Ausbildung ist längst nicht mehr nur das Bestehen einer Gesellenprüfung, sondern darüber hinaus die Entwicklung und Förderung junger Menschen zu handlungsfähigen und verantwortungsbereiten Fachkräften. Für diese Aufgaben sollen Sie als Ausbilder/-in gut gerüstet sein, Sicherheit im Umgang insbesondere mit jugendlichen Auszubildenden gewinnen und aktuelle Kenntnisse zu Ausbildungsmethoden u. -didaktik sowie zu neuen rechtlichen Vorschriften erwerben.

Erlangung der Ausbilder-Eignung.

  • Fachkräfte, die Ausbildungsaufgaben in ihrem Betrieb unmittelbar und in wesentlichem Umfang übernehmen wollen
  • Selbstständige, die erstmals ausbilden wollen
  • Fachkräfte, die den Einstieg in die Ausbildung an Bildungsträgern finden möchten

 

Bezüglich aller Fragen zur Prüfung wenden Sie sich bitte, sofern noch nicht geschehen, an das Referat Prüfungswesen der Handwerkskammer Berlin.

Detaillierte Informationen zu den Prüfungen beziehungsweise der Prüfungszulassung und Prüfungsanmeldung stehen Ihnen in unserem Infocenter zur Verfügung.

  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
  • Ausbildung durchführen
  • Ausbildung abschließen

 

Der Lehrgang endet mit der Fortbildungsprüfung über den Nachweis berufs- und arbeitspädagogischer Kenntnisse nach der Ausbilder-Eignungsverordnung - Aevo vor dem zuständigen Prüfungsausschuss der Handwerkskammer Berlin.

  • Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz ("Meister-BAföG")
  • Weiterbildungsstipendium
  • Bildungsgutschein
  • Förderung durch den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Berufliche Rehabilitation durch den Rententräger

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Fördermöglichkeiten stehen Ihnen in unserem Infocenter zur Verfügung.

Anmeldung und Information

Juane Joanny
Telefon: 030 25903-405
E-Mail: Joanny@hwk-berlin.de