Kastendoppelfenster - richtig anbieten, fachgerecht reparieren und aufarbeiten

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 415,00 €

Unterricht

16.03.2021 - 20.03.2021
Di. und Do. von 16:30 bis 20:00 Uhr, Fr. von 15:00 bis 19:45 Uhr, Sa. von 9:00 bis 15:30 Uhr
Teilzeit
Lehrgangsdauer 22 Std.

Lehrgangsort
Mehringdamm 14
10961 Berlin
Werkstatt Tischler 127/128
Ansprechpartner/in
Maik Rosner
Tel. 030 25903-412
rosner--at--hwk-berlin.de
Unsere Servicezeiten

Mo. - Do. 08:00 - 16:00 Uhr
Fr. 08:00 - 13:00 Uhr

Unverbindliche Anfrage

Angebotsnummer 103049-0

  • Anforderungen und Grundlagen Kastendoppelfenster
  • Grundlagen der fachgerechten Reparatur, Aufarbeitung und Sanierung
  • Praktische Umsetzung am Objekt
  • Erläuterungen, Übungen und Anwendung an einem Kastendoppelfenster

Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Kursbuchung die Maskenpflicht, die im gesamten Haus besteht, akzeptieren. In allen Gebäuden und Gebäudeteilen ist ausnahmslos eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Auch die Nase ist hierbei zu bedecken. Dies gilt insbesondere und ausdrücklich für die Werkstätten und Seminarräume. Die Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung gilt auch, wenn der Mindestabstand von 1,5 m eingehalten wird. Ein Kunststoff-Visier, Schal, Tuch oder eine Maske mit Ventilen erfüllen nicht die Voraussetzung! Wenn Sie die Hygiene-Regeln, insbesondere die Maskenpflicht, missachten führt dies zum Ausschluss vom Lehrgang.

Ziel

Ziel des Lehrgangs ist es, den Teilnehmer/-innen die Grundlagen zu vermitteln, den Sanierungsstand zu erkennen, nachvollziehbar zu kalkulieren und fachlich korrekt - auch unter energetischen Aspekten - umsetzen zu können.

Zielgruppe

Gesellen und Meister des Tischler-, Glaser- und Malerhandwerks

Information

Kastendoppelfenster gehören zu Berliner Altbauten wie hohe Decken, Stuck und Dielenfußböden. Nach aktuellen Schätzungen gibt es heute noch eine Million Kastendoppelfenster in Berlin. Die Zahl sinkt jedoch wöchentlich, da Eigentümer bei einer Sanierung oftmals Isolierfenster aus Kunststoff wählen. Oftmals ist die Entscheidung gegen eine Aufarbeitung der Kastendoppelfenster auf Kostenbedenken gestützt, oder es fehlt ein überzeugender Vorschlag des Auftragnehmers. Dies lässt sich mit einer professionellen Beratung und einer umfassenden Kostenkalkulation vermeiden. Der Lehrgang vermittelt Ihnen die Grundlagen, den Sanierungstand zu erkennen, nachvollziehbar zu kalkulieren und fachlich korrekt - auch unter Berücksichtigung energetischer Aspekte - umzusetzen. Die Kunden und das Kulturgut Kastendoppelfenster werden es zu schätzen wissen!

Dozent

Sebastian Neuhaus

Abschluss

Teilnahmezertifikat

Zusatzinformation

Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Kursbuchung die Maskenpflicht, die im gesamten Haus besteht, akzeptieren. In allen Gebäuden und Gebäudeteilen ist ausnahmslos eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Auch die Nase ist hierbei zu bedecken. Dies gilt insbesondere und ausdrücklich für die Werkstätten und Seminarräume. Die Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung gilt auch, wenn der Mindestabstand von 1,5 m eingehalten wird. Ein Kunststoff-Visier, Schal, Tuch oder eine Maske mit Ventilen erfüllen nicht die Voraussetzung! Wenn Sie die Hygiene-Regeln, insbesondere die Maskenpflicht, missachten führt dies zum Ausschluss vom Lehrgang.

Zeitraum

16.03.2021 - 20.03.2021



Gebühren

Kurs: 415,00 €

Lehrplan

Zertifizierung