Alle Kursangebote

Jahresunterweisung "Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten"

Ein Tag für Ihre Sicherheit! Frischen Sie Ihr Wissen auf und sichern Sie die Gültigkeit Ihres Zertifikats als EFKffT!

Kosten:
198,00 €
Lehrgangsdauer:
8 Unterrichtsstunden
Standort:
Berlin

Wann passt es Ihnen am besten?

Beschreibung

Handwerksbetrieben ist es erlaubt (gem. HwO §5), Fremdhandwerke auszuführen, wenn sie mit dem eigenen Gewerk zusammenhängen oder es in wirtschaftlicher Hinsicht ergänzen. Danach können Mitarbeiter, die nicht Elektrofachkräfte sind, für festgelegte Tätigkeiten bei der Inbetriebnahme und Instandhaltung von elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln eingesetzt werden, wenn sie durch eine entsprechende Qualifikation eine Ausbildung zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten (EFKffT) und regelmäßige Anpassungslehrgänge (Empfehlung alle zwei Jahre) nachweisen.

Sie werden über Neuerungen bei Normen und Geräten unterrichtet, können Probleme aus dem betrieblichen Alltag diskutieren und erfahren, wie weit Ihre Befugnisse als befähigte Person reichen.

Elektrofachkräfte für festgelegte Tätigkeiten

  • Gefahren und Wirkungen des elektrischen Stromes auf Mensch, Tier und Sachen
  • Schutzmaßnahmen gegen direktes und indirektes Berühren
  • Prüfung der Schutzmaßnahmen/Verantwortung (Fach- und Führungsverantwortung)
  • Betriebsspezifische elektrotechnische Anforderungen
  • Praktische Übungen

 

Zertifikat der Handwerkskammer Berlin

Anmeldung und Information

Sylvia Düring
Telefon: 030 25903-424
E-Mail: duering@hwk-berlin.de



Fachliche Beratung

Veit Schubert
Telefon: 030 25903 438
E-Mail: schubert@hwk-berlin.de