Alle Kursangebote

Graumalerei und Draperie

Überzeugen sie durch hervorragende Kenntnisse der Graumalerei und realistische Schatten in ihren Werken. Erlernen sie die Kunst der Draperie wie sie schon in der Antike und im Mittelalter bekannt war.

Kosten:
320,00 €
Lehrgangsdauer:
16 Unterrichtsstunden
Standort:
Berlin

Bezüglich eines Termins wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner

Beschreibung

Bei der Graumalerei handelt es sich um einen Malstil, der sich vor allem durch seine dunklen und hellen Farbtöne auszeichnet. Durch diese monotonen Farbwechsel und Transparenten Schichten soll eine starke Schattenbildung erzeugt werden. Die Draperie bezeichnet man in der Malerei, als das Darstellen von Falten in Tüchern, Teppichen oder Kleidung.

Sie lernen wie durch monotone Farbwechsel starke Schatten erzeugt werden können um Werke lebensechter zu gestalten. Außerdem sind sie in der Lage verschiedene Techniken der Draperie anzuwenden.

Personen mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung Interessierte Praktiker

  • Theoretische Grundlagen der Graumalerei und Draperie
  • Techniken- und Zeichnungsübungen
  • Einführung in die Licht- und Schattenwirkung
  • Farbliche Perspektive
  • Schichtlegung und Farbwechsel

 

Zertifikat der Handwerkskammer Berlin

Anmeldung und Information

Sylvia Düring
Telefon: 030 25903-424
E-Mail: duering@hwk-berlin.de