Gebäudeenergieberater/-in (HWK)

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 2.357,00 €
förderfähig

Unterricht

17.02.2021 - 04.06.2021
Mittwoch von 17.00 bis 20.15 Uhr und Freitag von 13.30 bis 20.30 Uhr sowie Samstag von 8.00 bis 15.00 Uhr
Teilzeit
Lehrgangsdauer 240 Std.

Lehrgangsort
Mehringdamm 14
10961 Berlin
Raum 602 Forum erneuerbare Energien
Ansprechpartner/in
Sylvia Düring
Tel. 030 25903-424
duering--at--hwk-berlin.de
Unsere Servicezeiten

Mo. - Do. 08:00 - 16:00 Uhr
Fr. 08:00 - 13:00 Uhr

Unverbindliche Anfrage

Angebotsnummer 103083-0

Ziel

Als Gebäudeenergieberater/-in verfügen Sie über ein fundiertes, praxisorientiertes Wissen und fachübergreifende Kompetenzen. Sie analysieren Gebäude unter energetischen Gesichtspunkten, beraten Kunden bei der Planung und Umsetzung von Energiesparmaßnahmen, erstellen Konzepte zur energetischen Modernisierung und stellen Energieausweise für Wohngebäude aus.

Der erfolgreiche Abschluss "Gebäudeenergieberater/-in (HWK)" berechtigt Sie:
1. Energieausweise für bestehende Wohngebäude auszustellen
2. zur Eintragung in die Energieeffizienz-Expertenliste der Deutschen Energieagentur (dena)

Zielgruppe

Meister/-in, Techniker/-in, Ingenieur/-in, Architekt/-in

Information

Der Energieverbrauch von Gebäuden unter Berücksichtigung des Umweltschutzes durch guten baulichen Wärmeschutz und moderner Heizungsanlagen zu optimieren, ist derzeit eine der wirksamsten Möglichkeiten der Energieeinsparung. Die Energieeinsparverordnung fordert bei Neuvermietung oder Verkauf von Immobilien den Energieausweis. Hier eröffnet sich ein riesiger Markt für Spezialisten - ein Mark für Gebäudeenergieberater/-innen.

Dozent

Jean Liebing

Abschluss

Der Lehrgang endet mit der Fortbildungsprüfung "Gebäudeenergieberater/-in (HWK)" vor dem zuständigen Prüfungsausschuss der Handwerkskammer Berlin. Bei Nichtteilnahme an der Fortbildungsprüfung wird ein Teilnahmezertifikat ausgestellt.

Zusatzinformation

Als Gebäudeenergieberater/-in sind Sie in der Lage, Kunden bei der Planung und Umsetzung von energiesparenden Maßnahmen und bei der Modernisierung von Altbauten zu beraten.

Teilnahmebedingungen

Meisterbrief in einem der folgenden Handwerke (gemäß § 2 Abs. 1): Maurer, Beton- und Stahlbetonbauer Zimmerer Stuckateur Wärme-, Kälte-, Schallschutzisolierer Installateur und Heizungsbauer Ofen- und Luftheizungsbauer Elektrotechniker Schornsteinfeger Abweichend von Abs. 1 kann zur Prüfung auch zugelassen werden, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, dass er Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen erworben hat, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen. Die Zulassung zur Prüfung ist vor Lehrgangsbeginn vom Teilnehmer selbst in der Handwerkskammer Berlin im Referat Prüfungswesen zu beantragen.

Zeitraum

17.02.2021 - 04.06.2021



Gebühren

Kurs: 2.357,00 €
förderfähig

Teilnahmebedingungen

Meisterbrief in einem der folgenden Handwerke (gemäß § 2 Abs. 1): Maurer, Beton- und Stahlbetonbauer Zimmerer Stuckateur Wärme-, Kälte-, Schallschutzisolierer Installateur und Heizungsbauer Ofen- und Luftheizungsbauer Elektrotechniker Schornsteinfeger Abweichend von Abs. 1 kann zur Prüfung auch zugelassen werden, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, dass er Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen erworben hat, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen. Die Zulassung zur Prüfung ist vor Lehrgangsbeginn vom Teilnehmer selbst in der Handwerkskammer Berlin im Referat Prüfungswesen zu beantragen.

Lehrplan

Förderungen für Soldaten Bildungsprämie / Bildungsscheck der LASA Begabtenförderung Bildungsgutschein: Maßnahme-Nummer:
Zertifizierung