Alle Kursangebote

Fortbildung zum/zur Sachverständigen: Modul 4 - Der öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige als Privatgutachter

Kosten:
225,00 €
Lehrgangsdauer:
9 Unterrichtsstunden
Standort:
Bildungs- und Innovationszentrum, Bernau

Bezüglich eines Termins wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner

Beschreibung

  • Ausbildung zum/zur Sachverständigen und damit Ausübung des Berufs eines öffentlich bestellten bzw. zertifizierten Sachverständigen
  • Auffrischung der Kenntnisse und damit Nachweis der Erfüllung der Pflicht zur Weiterbildung

 

  • langjährige Handwerksmeister/in
  • öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige

 

Die Erscheinungsformen privater Sachverständigentätigkeit (Vertragsver­handlungen, Gestaltungsmöglichkeiten des Vertragsinhalts, Vertragsab­schluß, Musterverträge und AGB).
Die Rechte und Pflichten des Sachver­ständigen aus dem Sachverständigenvertrag nach Werkvertragsrecht.
Die Anforderungen an die Sachverständigenleistungen und die Beteiligung von Hilfskräften.
Die Rechtsformen gemeinsamer Sachverständigentätigkeit (Sozietäten, Sachverständigen GmbH).
Die Vergütung des Sachverständigen.
Die Haftungsgrundsätze.

Teilnahmebescheinigung

Anmeldung und Information

Dörte Schlemonat
Telefon: 03338 3944-40
E-Mail: schlemonat@hwk-berlin.de