Fachwirt/-in für Gebäudemanagement (HWK)

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 2.300,00 €
förderfähig

Unterricht

01.09.2021 - 03.12.2021
Mittwoch von 17.00 bis 20.15 Uhr und Freitag von 15.30 bis 20.30 Uhr sowie Samstag von 8.00 bis 15.00 Uhr
Teilzeit
Lehrgangsdauer 240 Std.

Lehrgangsort
Mehringdamm 14
10961 Berlin
Büro 223
Ansprechpartner/in
Sylvia Düring
Tel. 030 25903-424
duering--at--hwk-berlin.de
Unsere Servicezeiten

Mo. - Do. 08:00 - 16:00 Uhr
Fr. 08:00 - 13:00 Uhr

Unverbindliche Anfrage

Angebotsnummer 103086-0

Modul Grundlagen des Facility Management
  • Einführung in das Facility Management
  • Inhalte Strukturen und Prozesse
  • Synergien
Modul Technisches Gebäudemanagement
  • Grundlagen des Technischen Gebäudemanagement • Sanitärtechnik
  • Heizungstechnik • sonstige technische Anlagen
  • Klimatechnik • alternative Energien
  • Kältetechnik • Betriebsführung Technik, Energiemanagement
  • Regelungstechnik • Bauunterhalt
  • Elektrotechnik
Modul Infrastrukturelles Gebäudemanagement
  • Reinigungsdienste • Aussenanlagen
  • Sicherheitsdienste • Catering, Concierge
  • Hausmeisterdienste • Versorgung, Entsorgung
Modul Kaufmännisches Gebäudemanagement
  • Vertragsmanagement • Controlling
  • Verwaltungsprozesse • Rechnungswesen
Modul CAFM/Datenbanken
  • Grundlagen der Informationstechnik • Flächenanalyse, Flächenoptimierung
  • CAFM-Systeme • Umzugsmanagement
Modul Flächenmanagement
  • Flächendokumentation
  • Flächenplanung und -struktur
Modul Lebenszyklus
  • Grundlagen des Lebenszyklusses
  • Projektphasen im Lebenszyklus
  • Dienstleistungen im Lebenszyklus

Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Kursbuchung die Maskenpflicht, die im gesamten Haus besteht, akzeptieren. In allen Gebäuden und Gebäudeteilen ist ausnahmslos eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Auch die Nase ist hierbei zu bedecken. Dies gilt insbesondere und ausdrücklich für die Werkstätten und Seminarräume. Die Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung gilt auch, wenn der Mindestabstand von 1,5 m eingehalten wird. Ein Kunststoff-Visier, Schal, Tuch oder eine Maske mit Ventilen erfüllen nicht die Voraussetzung! Wenn Sie die Hygiene-Regeln, insbesondere die Maskenpflicht, missachten führt dies zum Ausschluss vom Lehrgang.

Ziel

Am Ende der Fortbildung sind die Teilnehmer in der Lage, Grundstücke und komplexe Gebäude mit vielfältiger gewerblicher Nutzung umfassend technisch, rechtlich und kaufmännisch betreuen zu können, Einsparpotenziale zu durchschauen und ganzheitliche Zusammenhänge kundenbezogen darzustellen.

Zielgruppe

Planer, Mitarbeiter und Führungskräfte aus Handwerks- und Dienstleistungsunternehmen, deren Tätigkeitsfelder im Lebenszyklus einer Immobilie liegen. Das sind:

  • Handwerker aus dem Bau- und Ausbauhandwerk, Metallbauer, Elektrotechniker
  • Installateur- und Heizungsbauer, Klempner, Tischler, Gebäudereiniger
  • Fachkräfte aus dem Facility-Management
  • Immobilienfachleute, Haus- und Objektverwalter
  • Mitarbeiter und Führungskräfte von Krankenhäusern und kommunalen Liegenschaften

Information

Die Erkenntnis, dass 80% der gesamten Gebäudeentstehungskosten während der Nutzungsdauer einer Immobilie ausgegeben werden, hat das Thema "Gebäude-Management" aktuell und interessant gemacht. In dem Lehrgang "Fachwirt/in für Gebäudemanagement (HWK)" erhalten die Teilnehmer das Rüstzeug, in diesem Aufgabengebiet tätig werden zu können.

Dozent

Sylvia Düring

Abschluss

Informationen zur Prüfung erhalten Sie auf www.hwk-berlin.de - Weiterbildung - Meister im Handwerk oder per E-Mail pruefungswesen@hwk-berlin.de

Zusatzinformation

Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Kursbuchung die Maskenpflicht, die im gesamten Haus besteht, akzeptieren. In allen Gebäuden und Gebäudeteilen ist ausnahmslos eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Auch die Nase ist hierbei zu bedecken. Dies gilt insbesondere und ausdrücklich für die Werkstätten und Seminarräume. Die Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung gilt auch, wenn der Mindestabstand von 1,5 m eingehalten wird. Ein Kunststoff-Visier, Schal, Tuch oder eine Maske mit Ventilen erfüllen nicht die Voraussetzung! Wenn Sie die Hygiene-Regeln, insbesondere die Maskenpflicht, missachten führt dies zum Ausschluss vom Lehrgang.

Teilnahmebedingungen

erfolgreich abgelegt Meisterprüfung in einem Bau- oder Ausbauhandwerk oder in einem anderen einschlägigen Handwerk oder Nachweis von Zeugnissen oder anderem Nachweisen über Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen, die ebenfalls eine Zulassung zur Prüfung rechtfertigen

Zeitraum

01.09.2021 - 03.12.2021



Gebühren

Kurs: 2.300,00 €
förderfähig

Teilnahmebedingungen

erfolgreich abgelegt Meisterprüfung in einem Bau- oder Ausbauhandwerk oder in einem anderen einschlägigen Handwerk oder Nachweis von Zeugnissen oder anderem Nachweisen über Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen, die ebenfalls eine Zulassung zur Prüfung rechtfertigen

Lehrplan

* IQ-Handwerk Förderung --> bis zu 70% der Lehrgangsgebühren sparen * Weiterbildungsprämie * Förderungen für Soldaten * Begabtenförderung
Zertifizierung