Alle Kursangebote

CNC/CAM-Fachkraft im Tischlerhandwerk

In einem Kooperationslehrgang mit QEU erlernen Sie die notwendigen Schritte von der Erstellung von Zeichnungen, über die Programmierung bis hin zur Fertigung von Werkstücken an der CNC-Maschine. Modul 1 und 2 mit jeweils 320 Ustd. finden in den Räumen der QEU statt. Modul 3 mit 120 Ustd. findet in den Räumen des BTZ statt. Bei den hier angegebenen Kosten handelt es sich um die Gesamtkosten für alle drei Module, deren Abrechnung über die QEU läuft. Bei den hier angegebenen Terminen handelt es sich um die Zeiträume für das Modul 3 im BTZ.

Kosten:
6.315,60 €
Lehrgangsdauer:
760 Unterrichtsstunden
Standort:
Berlin

Wann passt es Ihnen am besten?

Beschreibung

Die Qualifizierung zur CNC/CAM-Fachkraft im Tischlerhandwerk wird in Kooperation mit der Qualifizierungsgesellschaft für Energie- und Umwelttechnik gGmbH (QEU) angeboten. Die Theorie sowie die Maschinenausbildung finden in der Qualifizierungsgesellschaft für Energie- und Umwelttechnik gGmbH statt. Projektarbeit und die Prüfungsvorbereitung erfolgt im Bildungs- und Technologiezentrum (BTZ).

Sie lernen die Schritte von der Erstellung von Zeichnungen, über die Programmierung bis hin zur Fertigung von Werkstücken an der CNC-Maschine.

Gesellen und Meister aus Holz be- und verarbeitenden Berufen

Gesellenbrief/Facharbeiter Holz Bei nachweisbaren Fertigkeiten und Kenntnissen sowie einer mindesten zweijährigen Tätigkeit an CNC-Holzbearbeitungszentren oder der erfolgreichen Teilnahme an einer mindestens dreimonatigen Weiterbildungsmaßnahme im Bereich CNC ist es möglich, nur den Praxisteil mit anschließender Prüfung zu besuchen.

Modul 1 (320 Ustd. in den Räumen der QEU)

  • Zeichnen mit AutoCAD
  • Zeichnen mit Vectorworks
  • CAD-Branchensoftware
  • Theoretische Grundlagen der CNC-Programmierung
  • WoodWOP-Programmierung

Modul 2 (320 Ustd. in den Räumen der QEU)

  • CNC-Programmierung am Bearbeitungszentrum WEEKE
  • Einrichten und Bedienen eines CNC-Bearbeitungszentrums

Modul 3 (120 Ustd. in den Räumen des BTZ)

  • Projektarbeit, Planung und Entwurf
  • Laserschneiden
  • Aufmaßtechnik

Modul 1 (320 Ustd. in den Räumen der QEU)

  • Zeichnen mit AutoCAD
  • Zeichnen mit Vectorworks
  • CAD-Branchensoftware
  • Theoretische Grundlagen der CNC-Programmierung
  • WoodWOP-Programmierung

Modul 2 (320 Ustd. in den Räumen der QEU)

  • CNC-Programmierung am Bearbeitungszentrum WEEKE
  • Einrichten und Bedienen eines CNC-Bearbeitungszentrums

Modul 3 (120 Ustd. in den Räumen des BTZ)

  • Projektarbeit, Planung und Entwurf
  • Laserschneiden
  • Aufmaßtechnik

Bitte wenden Sie sich für die Anmeldung an Herrn Lorang von der Qualifizierungsgesellschaft für Energie- und Umwelttechnik gGmbH (QEU).

Prüfung vor der Handwerkskammer zur CNC/CAM-Fachkraft für Tischler

Förderung nach SGB II/III möglich. Bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen besteht die Möglichkeit der Förderung über den Bildungsgutschein (BGS). Auskünfte erteilt die zuständige Agentur für Arbeit bzw. das Jobcenter.

Anmeldung und Information

Christine Jacob
Telefon: 030 25903-413
E-Mail: jacob@hwk-berlin.de



Fachliche Beratung

Herr Lorang
Telefon: 0176 15574291
E-Mail: kontakt@qeu.de