CNC - Digitalisierung in der Tischlerausbildung 4.0

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 246,00 €
förderfähig

Unterricht

12.09.2022 - 16.09.2022
Mo. bis Fr. von 8:00 bis 16:00 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 40 Std.

Lehrgangsort
Wandlitzer Chaussee 41
16321 Bernau
Halle 10 Werkstatt 4 CNC
Ansprechpartner/in
Sonnhild Kalz
Tel. 03338 3944-26
Kalz--at--hwk-berlin.de
Unsere Servicezeiten

Mo. - Do. 08:00 - 16:00 Uhr
Fr. 08:00 - 13:00 Uhr

Unverbindliche Anfrage

Angebotsnummer 103568-0

Kundenauftrag im Betrieb

  • Planung, Werkstattzeichnung, Skizzen
  • Materialbestellung
  • Materialannahme
  • Zusammensetzung einer Kalkulation
  • Arbeitszeiterfassung
  • Arbeiten mit moderner Branchensoftware

Baustelle Kundenkontakt

  • Fiktive Kundengespräche, Baustelle einrichten, Gegebenheiten beachten
  • Änderungen am Projekt bzw. Arbeitsauftrag
  • Digitales Aufmaß System
  • Datentransfer zu iPhone, Tablet, Betrieb - Werkstatt
  • Änderungen und Anpassungen bei der Zeichnung
  • Auftragsbestätigung durch den Kunden

Arbeiten mit dem CNC Bearbeitungsprogramm

  • Fertigungs- und Anpassungsarbeiten
  • Baustellenabnahme – Bestätigung vom Kunden
  • Rechnung erstellen
Ziel

Entlang eines fiktiven Kundenauftrages durchlaufen die Teilnehmer/innen an fünf Tagen in insgesamt vierzig Unterrichtsstunden einen realitätsnahen Auftragsprozess und führen diesen an einem modernen Fünf-Achs-CNC- Bearbeitungszentrum aus.

Zielgruppe

Auszubildende des Tischlerhandwerks

Information

Von der Planung, über die Bearbeitung bis zum fertigen Produkt sind heutzutage digitale Werkzeuge im Tischlerhandwerk nicht mehr wegzudenken.

Dozent

Mario Pinkpank

Abschluss

Teilnahmezertifikat

Zusatzinformation

Digitalisierung (laut Ausbildungsrahmenplan) Möglichkeit zur Nutzung von Fördermitteln

Teilnahmebedingungen

Auszubildender des Tischlerhandwerks

Zeitraum

12.09.2022 - 16.09.2022



Gebühren

Kurs: 246,00 €
förderfähig

Teilnahmebedingungen

Auszubildender des Tischlerhandwerks

Lehrplan

Keine generelle Förderung

(Individuelle Förderung von Berliner Unternehmen – Verbundausbildung)

Zertifizierung