Alle Kursangebote

Airbrush - Erzeugung von Strukturen

Erweitern Sie Ihre Kenntnisse der Airbrush-Technik und lernen Sie die vielfältigen Anwendungsgebiete kennen.

Kosten:
438,00 €
Lehrgangsdauer:
30 Unterrichtsstunden
Standort:
Bildungs- und Technologiezentrum, Berlin

Bezüglich eines Termins wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner

Beschreibung

Kaum eine Kunst hat in den letzten Jahren so den Alltag geprägt wie Airbrush. Ob Fahrzeuge, Helme, Wandbilder, Textilien, Gebrauchsgegenstände - überall findet man diese faszinierende Technik wieder. Wer Airbrush einmal beherrscht, kann es in den unterschiedlichsten Bereichen wie z.B. Illustrations-, Portrait-, Wandmalerei und Custom Painting einsetzen. Der Begriff Airbrush kommt aus dem Englischen und bedeutet so viel wie Luftpinsel. Durch Aufsprühen des fein dosierten Farbnebels mit einer kleinen Spritzpistole können besonders makellose Oberflächen und weiche Farbverläufe erstellt werden. Diese Spritztechnik kommt beispielsweise im Modellbau, in der Fahrzeuggestaltung oder in der Kunst als Applikationswerkzeug zur Anwendung.

Erweitern Sie Ihre Kenntnisse der Airbrush-Technik.

Teilnehmer/innen, die den Grundkurs besucht haben.

Über weiterführende Grundlagen des Zeichnens, zu Farben, Licht und Schatten bauen Sie Ihre Fähigkeiten anhand praktischer Übungen immer weiter aus. Die Einführung in die „Perspektive“ und das Erzeugen von Strukturen wie z. B. Stein, Rost und Holzmaserung wird zum Hauptthema in diesem Seminar. Bereits nach wenigen Stunden werden Sie stolz auf Ihr erstes Stillleben mit Objekten aus Holz, Stein und geometrischen Körpern sein.

Zertifikat

  • Förderungen für Soldaten
  • Bildungsprämie / Bildungsscheck der LASA
  • Begabtenförderung

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Fördermöglichkeiten stehen Ihnen in unserem Infocenter zur Verfügung.

Anmeldung und Information

Sylvia Düring
Telefon: 030 25903-424
E-Mail: duering@hwk-berlin.de