Aufstiegs-BAföG (vorher Meister-BAföG)

Vom Meister- zum Aufstiegs-BAföG – Das neue AFBG

Seit dem 1. August 2016 an bekommen Sie für Ihre Aufstiegsfortbildung (z.B. Meisterkurs, Gepr. Betriebswirt HwO, Gepr. Kaufm. Fachwirt/-in HwO, etc.) mehr Geld.

Das neue Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (Aufstiegs-BAföG) ist das altersunabhängige Förderangebot für alle, die ihre Chancen mit einer Aufstiegsfortbildung nutzen wollen. Mit dem AFGB wird gefördert, wer sich mit einem Lehrgang oder an einer Fachschule auf eine anspruchsvolle berufliche Fortbildungsprüfung vorbereitet.

Die wesentlichen Änderungen:

Fortbildungskosten

Gefördert werden einkommensunabhängig die Lehrgangs- und Prüfungsgebühren sowie das Meisterprüfungsprojekt bei Vollzeit- und Teilzeitfortbildungen

Unterhaltsbedarf

Bei Vollzeitfortbildungen wird einkommensabhängig zusätzlich der Unterhaltsbedarf gefördert.

Einkommens- und Vermögensfreibeträge

Weitere Informationen?

Unter der Telefonnummer 0800-6 22 36 34  steht eine kostenlose Info-Hotline zum neuen BAföG bereit. Dort kann man auch entsprechende Broschüren und Faltblätter anfordern.

Wo kann das Aufstiegs-BAföG beantragt werden? 

Ansprechpartner für Berlin sind die Bezirksämter: 

Weitere Informationen finden Sie unter www.meister-bafoeg.info.