Fachbereich Tischler

Der Fachbereich des BTZ´s

Der Fachbereich Tischler des Bildungs- und Technologiezentrums der Handwerkskammer Berlin bietet jedem Holzinteressierten genau die richtige Weiterbildung. Ob innovative Möbelstücke, alternative Bearbeitungsformen des Rohstoffes Holz, verschiedene moderne Möglichkeiten der Oberflächengestaltung oder die Meisterausbildung an sich,  in jedem Kurs wird mit modernsten Maschinen der Rohstoff Holz zu einem kleinen oder großen Kunststück gestaltet.

Rund um die Meisterausbildung

Im Rahmen der Tischlermeisterausbildung lernen die Sie an einem konkreten Projekt von der Planungs-, Konstruktions- über die Umsetzungsphase bis hin zur Übergabe an den Kunden, was zu einem Meisterbetrieb dazugehört. Sie werden schrittweise an den Bau Ihres eigenen Meisterstücks herangeführt und können Ihrer Kreativität freien Lauf lassen.
Zudem erhalten Sie bei ausgewählten Werkstattbesichtigungen Einblick in verschiedenste Arbeitsweisen wie zum Beispiel den professionellen Möbelbau sowie den serienmäßigen Fenster- und Türen Bau.

Weitere Kursangebote

Die Ausbildung zum Restaurator im Tischlerhandwerk ist ein weiteres Highlight des Fachbereichs. Der Einsatz historischer Materialien und die Anwendung traditioneller Oberflächentechniken (z. B. Firnisüberzüge, Schellackpolituren, Vergoldungen) in Kombination mit dem Einsatz neuer Materialien/Holzwerkstoffe und Restaurierungsmethoden bilden einen Schwerpunkt der Ausbildung.
Das CNC und Laserbearbeitungscentrum ist das Herzstück der Tischlerwerkstatt. Ob Holz oder Holzwerkstoffe  mittels Maschinen zu bearbeiten oder filigranste Arbeiten per Laserschneidmaschine durchzuführen, diese hoch modernen Maschinen machen alles möglich.  Der Fachbereich bietet diverse Kurse wie Handmaschinenlehrgänge oder Laserlehrgänge an, in denen Ihre Fertigkeiten und Fähigkeiten an den Maschinen aufgebaut beziehungsweise erweitert werden. 

Weitere Informationen

Sebastian Neuhaus
Telefon: 030 259 03 - 410
E-Mail: neuhaus(at)hwk-berlin.de

Der Fachbereich des BIZWA´s

Der Fachbereich Tischler im Bildungs- und Innovationszentrum der Handwerkskammer Berlin ist mit modernsten Holzbearbeitungsmaschinen ausgestattet. Die Werkstätten befinden sich in gut restaurierten, hellen und interessanten Industriegebäuden. Das Hauptaugenmerk liegt aber nicht nur auf den modernen Einzelmaschinen, sondern darin, Auszubildenden die Gelegenheit zu bieten, auch an herkömmlichen Maschinen der Holzbearbeitung, welche in den meisten Handwerksbetrieben vorhanden sind, zu arbeiten.
Des Weiteren befindet sich im Fachbereich Tischler des BIZWA´s einer der modernsten Oberflächenbearbeitungsbereiche für die Tischlerausbildung in Brandenburg und Berlin. Dort können die Auszubildenden während der Überbetrieblichen Lehrunterweisungen sowie Teilnehmer von Weiterbildungslehrgängen das Beschichten von Plattenmaterial zum Beispiel mit Furnieren erlernen. Auch Beiz- und Lackiertechniken werden vorgestellt und können durch Sie als Teilnehmer geübt werden.
Das Dozententeam besteht aus motivierten, erfahren Meister, die Ihnen gern mit Rat und Tat zu Seite stehen.

Weitere Informationen

Mario Pinkpank
Telefon: 03338 39 44 58
E-Mail: pinkpank(at)hwk-berlin.de